Meine Rezepte

Hier findest du echt
leckere Rezepte,
und viel Inspiration

Bald kannst du mir
hier auch deine
tollen Rezept-Ideen
schicken ...

Alle meine Rezepte
auf einen Blick

Zucchini-Schokoladenkuchen

250 g Mehl
25 g Kakao
1 TL Backpulver
1 TL Salz
100 g Zartbitterschokolade
200 g Zucchini
100 g sehr weiche Butter
120 ml Rapsöl
1 Pck Vanillezucker
225 g Zucker
2 Eier
150 g gehackte Mandeln
100 ml Buttermilch
2 EL Mandelkerne (zum Bestreuen)

Zucchini-Schokoladenkuchen

Du wirst überrascht sein, wie herrlich saftig dieser „Gemüsekuchen“ schmeckt!

Den Backofen auf 175 °C (Umluft) vorheizen und eine Springform einfetten.

Mehl, Kakao, Backpulver und Salz in eine Schüssel sieben.

Die Zartbitterschokolade in kleine Stücke brechen und in den Mixtopf geben. Den transparenten Deckelaufsatz ohne Griff einsetzen und 10 Sek. auf Mixstufe 2 zerkleinern und anschließend in eine separate Schüssel füllen.

Die Zucchini putzen, schälen, würfeln, in den Mixtopf geben, 10 Sek. auf Mixstufe 2 zerkleinern und in eine separate Schüssel füllen.

Den Mixtopf kurz sauer wischen. Butter, Rapsöl, Vanillezucker, Zucker und Eier in den Mixtopf geben und 3 Min. auf Mixstufe 2 vermischen.

Jetzt die Zucchini, die Zartbitterschokolade und die gehackten Mandeln zu der Masse geben und 4 Min. auf Stufe 2 vermischen. Nach 1 Min. die erste Hälfte der Mehlmischung mit einem Löffel nach und nach dazugeben. Nach 2 Min. die Buttermilch langsam hinzugeben. Nach 3 Min. den Rest der Mehlmischung hinzugeben.

Den fertigen Teig in die Springform füllen, die Mandelkerne darüber verteilen und für 70-75 Min. auf der mittleren Schiene im Backofen backen. Den fertigen Kuchen 5 Min. auf einem Rost abkühlen lassen, aus der Form stürzen und auskühlen lassen.

Guten Appetit!

20 Min. - Min.