Meine Rezepte

Hier findest du echt
leckere Rezepte,
und viel Inspiration

Bald kannst du mir
hier auch deine
tollen Rezept-Ideen
schicken ...

Alle meine Rezepte
auf einen Blick

Rübli-Kuchen

Für den Teig:

250 g Mehl
1 TL Backpulver
200 g ganze Mandeln
375 g Möhren
4 Eier
250 g Zucker
250 ml Sonnenblumenöl
5 g gemahlenen Zimt

Für das Frosting:

300 g Frischkäse
100 g Puderzucker
1 Pck. Vanillezucker
5 g Zitronensaft
12-16 Dekormöhrchen aus Marzipan

Rübli-Kuchen

Bei diesem saftigen Rübli-Kuchen gerät selbst Meister Lampe ins Schwärmen.

Der Teig:

Den Ofen auf 180 °C Umluft vorheizen.

Mehl und Backpulver in einer extra Schüssel mischen.

Die Mandeln in den Mixtopf geben, den transparenten Deckel ohne Griff einsetzen  und 30 Sek. auf Mixstufe 4 mahlen. Die gemahlenen Mandeln in eine separate Schüssel geben.

Die Möhren schälen, in ca. 2 cm Stücke schneiden, in den Mixtopf geben und 10 Sek. auf Mixstufe 4 zerkleinern. Grobe Möhrenstückchen einfach entfernen. Die geriebenen Möhren in eine separate Schüssel füllen.

Jetzt den Rühreinsatz einsetzen. Eier, Zucker, Sonnenblumenöl und gemahlenen Zimt in den Mixtopf geben und alle Zutaten 4 Min. auf Stufe 2 vermischen. Nach 30 Sek. die gemahlenen Mandeln und Möhren hinzugeben. Nach 2 Min. auf Stufe 1 runterschalten und Mehl und Backpulver hinzufügen.

Den Teig in eine gefettete Springform geben, auf die zweitunterste Schiene stellen und 40 Min. backen. Nach 35 Min. eine Stäbchenprobe machen. Bleiben Krümel am Holzstäbchen kleben, den Kuchen weitere 5-10 Min. backen. Dann den Kuchen gut auskühlen lassen.

Das Frosting:

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 30 Sek. auf Mixstufe 1 vermischen. Den Kuchen mit dem Frosting rundherum bestreichen und mit Dekormöhrchen aus Marzipan verzieren.

Tipp: Nach einem Tag schmeckt der Kuchen noch saftiger.

5 Min. 40 Min.