Meine Rezepte

Hier findest du echt
leckere Rezepte,
und viel Inspiration

Bald kannst du mir
hier auch deine
tollen Rezept-Ideen
schicken ...

Alle meine Rezepte
auf einen Blick

Apfel-Zucchini-Brot

600 g Äpfel (z.B. Granny Smith)
350 g Zucchini
160 g Rohrzucker
4 EL Zitronensaft
75 g getrocknete Feigen
125 g Rumrosinen
150 g gehackte Haselnüsse
3 TL Lebkuchengewürz
2 TL Kakaopulver
250 g Dinkelvollkornmehl
3 TL Backpulver
1 EL flüssige Butter

Apfel-Zucchini-Brot

So saftig, nussig und fruchtig im Geschmack.

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Eine Kastenform mit Butter einfetten und mit Mehl bestauben.

Die Äpfel waschen (1/2 Apfel beiseitelegen), schälen, vierteln und entkernen. Anschließend in den Mixtopf füllen, den Deckelaufsatz ohne Griff einsetzen und 5 Sek. auf Mixstufe 2 zerkleinern und umfüllen.

Die Zucchini waschen und in grobe Stücke schneiden. Ca. 50 g der Zucchini in dünne Scheiben schneiden und beiseitelegen. Die restliche Zucchini in den Mixtopf füllen, den Deckelaufsatz ohne Griff einsetzen, 3 Sek. auf Mixstufe 2 zerkleinern und zur geraspelten Apfelmasse hinzugeben.

Die Apfel-Zucchini-Masse mit 150 g Zucker und Zitronensaft mischen und abgedeckt ca. 2 Stunden ziehen lassen.

Die Feigen in kleine Stücke schneiden, in den Mixtopf geben und 5 Sek. auf Stufe 2 zerkleinern. Im Anschluss Rumrosinen, gehackte Haselnüsse, Lebkuchengewürz, Kakaopulver, Mehl und Backpulver hinzugeben und 1:30 Min. auf Mixstufe 1 zu einem glatten Teig vermischen.

Die Apfel-Zucchini-Masse löffelweise durch die Öffnung geben. Timer auf 5 Min. und Mixstufe 1.

Den fertigen Teig in die bemehlte Kastenform füllen. Den Apfel in dünne Scheiben schneiden. Die Apfelscheiben abwechselnd mit den Zucchinischeiben auf dem Teig verteilen.

Die Butter in den Mixtopf füllen und 30 Sek. auf Kochstufe 100 °C schmelzen. Die geschmolzene Butter auf dem Teig verteilen und die restlichen 10 g Zucker darüber streuen.

Das fertige Brot in den Backofen schieben und 1:15 Stunde goldbraun backen. Im Anschluss 20 Min. in der Form abkühlen lassen und dann aus der Form auf ein Kuchengitter stürzen und auskühlen lassen.

8 Min. - Min.