Meine Rezepte

Hier findest du echt
leckere Rezepte,
und viel Inspiration

Bald kannst du mir
hier auch deine
tollen Rezept-Ideen
schicken ...

Alle meine Rezepte
auf einen Blick

Grünes Pesto

75 g Walnüsse
3 – 4 Knoblauchzehen
3 Bd Rucola
150 ml Olivenöl
70 g Pecorino
Salzen fein reiben und unterrühren.

Grünes Pesto

Auch grünes Pesto kannst Du abwandeln.
Mit Pinienkernen statt Walnüssen und Basilikum statt Rucola… mhm, ein Gedicht!

Walnüsse ohne Fett leicht rösten und auskühlen lassen.

Knoblauchzehen schälen und zerdrücken.

Rucola waschen, trocknen und grob zupfen.

Alle Zutaten mit 100 ml Öl in den Mixtopf geben und 5 x kurz die Turbostufe betätigen.

Restliches Olivenöl und eine Prise Salz dazugeben, 15 Sek. auf Mixstufe 4.

- Min. - Min.

Rotes Pesto

200 g getrocknete Tomaten
2 EL Essig
80 g Mandeln, geschält
1 Bd Basilikum
100 g Parmesan
1 Knoblauchzehe
1 Chilischote
250 ml Olivenöl
Pfeffer
Salz

Rotes Pesto

Pesto ist immer eine gute Idee!
Versuchen wir es diesmal doch in rot!

Getrocknete Tomaten in Essigwasser (2 EL Essig auf ½ Liter Wasser) aufkochen.

1 Std. ziehen lassen und dann gut abtropfen lassen.

Mandeln in den Mixtopf geben, 3x kurz die Turbostufe betätigen.

Gehackte Mandeln beiseite stellen.

Basilikum grob hacken. Parmesan fein reiben.

Tomaten, Knoblauch, Chili + Olivenöl in den Mixtopf geben, 15 Sek. auf Mixstufe 3.

Mandeln, Basilikum und Parmesan unter das Pesto geben, mit Salz + Pfeffer abschmecken.

Das Besondere am Pesto Rosso ist seine Konsistenz.

Es sollte nicht zu fein püriert sein.

- Min. - Min.

Schmand Crème mit Kräutern

400 g Schmand
200 g Frischkäse
2 Schalotten
1 Knoblauchzehe
Halber TL Zitronenabrieb
12 Stiele Petersilie
12 Stiele Kerbel
5 Stiele Estragon
5 Stiele Zitronenmelisse
1 Bd Schnittlauch
1 Bd Rucola (ergibt ca. 100 g Kräuter)
Pfeffer
Salz

Schmand Crème mit Kräutern

Ein Allrounder, der zu fast allem passt.
Ob als Appetizer, zur Hauptspeise oder ganz simpel zu Brot.

Kräuter zupfen, Schnittlauch klein schneiden, Rucola hacken, 6 x Turbostufe betätigen.

Schalotten + Knoblauch schälen, vierteln, in den Mixtopf geben, 2 x Turbostufe betätigen.

Mit Hilfe des Spachtels Kräuter + Zwiebeln vom Mixtopfrand schieben.

Zitronenabrieb + 200 g Schmand dazugeben, 10 Sek. auf Mixstufe 2.

Frischkäse, 200 g Schmand, . TL Salz, Pfeffer dazugeben, 30 Sek. von Mixstufe 1 – 4.

Vor dem Servieren den Kräuterschmand eine halbe Stunde kaltstellen.

Er kann als Appetizer, zu den Senf-Eiern oder auch zur Linsensuppe serviert werden.

Beim puren Genuss ist gutes Brot und beste Butter das Wichtigste.

5 Min. 2 Min.

Scharfe Kirschen mit Balsamico

300g Sauerkirschen, ungesüßt TK
1 Schalotte
brauner Zucker
60 ml Balsamico
Kardamompulver
Chili, gemahlen

Scharfe Kirschen mit Balsamico

Feurige Geschmacksexplosion:
Heute gibt’s die Kirschen nicht zum Nachtisch!

Schalotte schälen + halbieren mit 2 EL Öl in den Mixtopf geben, 15 Sek. auf Mixstufe 4. Timer auf 5 min. stellen und auf Kochstufe 120 Grad C anschwitzen.

Nach 1 min. braune Zucker dazugeben, 1x kurz die Turbostufe betätigen.

Nach 3 min. Balsamicoessig hinzuführen, aufkochen lassen.

Mixtopf öffnen, TK-Kirschen + Gewürze dazugeben. Mit dem Spachtel vorsichtig unterrühren.

Timer auf 15 min. stellen, auf Kochstufe 120 Grad C.

Den Deckeleinsatz dabei nicht verwenden.

Die fertigen Balsamico-Kirschen in einem Schüsselchen aufbewahren und später z. B. zum Gulasch servieren.

6 Min. 15 Min.

Basilikum Pesto

100 g Pinienkerne
50 g Parmesan
3 Bd Petersilie
6 Bd Basilikum
3 Knoblauchzehen
200 ml Olivenöl
Salz

Basilikum Pesto

La bella vita – Pesto ist einfach Genuss auf Italienisch!

Die Pinienkerne ohne Fett auf mittlerer Hitze leicht anrösten und auskühlen lassen. Basilikum- und Petersilienblätter von den Stielen zupfen. Knoblauch grob hacken. Petersilienblätter, Pinienkerne, Knoblauch, 100 ml Olivenöl in den Mixtopf füllen. 10 x kurz die Turbostufe betätigen.

Basilikum, Salz + restliches Olivenöl dazugeben.

30 Sek. auf Stufe 4 mixen.

Parmesan fein reiben und unter das Pesto mischen.

4 Min. 2 Min.